Eltern

Schulelternbeirat 2020/2021

Vorsitzende:

Stellvertreterin:

 

Den Kontakt zu den Schulelternbeiratsvorsitzenden können Síe jederzeit über die Schulleitung aufnehmen.

Klassenelternbeiräte 2020/2021

 

                                   

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hier geht es weiter zum Kreiselternbeirat  

Und hier geht es zum Landeselternbeirat

 

Ferientermine 2020/2021

Bewegliche Ferientage 2020/2021:           Freitag, 14.05.          Dienstag, 25.05.           Freitag, 04.06.

Grundstufenbetreuung

Liebe Eltern,

 

auch im Schuljahr 2020/2021 bieten wir den Kindern unserer Grundstufe wieder eine verlässliche Betreuung nach der 4. Unterrichtsstunde an. Träger der Maßnahme ist die PädagogischTherapuetischeWohngruppe Schumann-Held gGmbH, -Altes Sägebwerk – aus Schenklengsfeld-Wüstfeld.

Ihr Kind kann von Montag bis Freitag von 11.00 Uhr bis 12.40 Uhr unter der Leitung einer ausgebildeten Fachkraft in unserer Schule betreut werden.

Die Kinder bekommen während der Betreuungszeit Gelegenheit zum Basteln, Spielen, Erkunden etc.

 

Die Anmeldung für diese Betreuungsgruppe ist freiwillig, aber für das jeweilige Schulhalbjahr verbindlich. Nach erfolgter Anmeldung muss Ihr Kind regelmäßig teilnehmen.

 

Um die Kosten, die durch die Betreuung entstehen, mitzufinanzieren, wird die PTW Schumann-Held gGmbH von Ihnen einen monatlichen Betrag von 30,- € einfordern.

Dieser Beitrag ist direkt an den PädagogischTherapeutischeWohngruppe Schumann-Held gGmbH, -Altes Sägewerk – aus Schenklengsfeld-Wüstfeld zu zahlen.

Sie erhalten vom PTW die genauen Zahlungsmodalitäten nach erfolgter Anmeldung.

Der Schulträger übernimmt bei den Kindern, deren Eltern Hilfe zum Lebensunterhalt oder Wohngeld oder Kinderzuschlag erhalten, den vollen Monatsbeitrag. Bitte kreuzen Sie in diesem Falle das entsprechende Feld im Anmeldeformular an.

 

Die Teilnahme an diesem Betreuungsangebot setzt ein Verhalten des Kindes, das ein verträgliches Miteinander in der Gruppe möglich macht und die regelmäßige Zahlung des Monatsbeitrages voraus.

 

Es besteht kein genereller Teilnahmeanspruch. Teilnehmen kann Ihr Kind nur nach schriftlicher Anmeldung. Bei zu vielen Anmeldungen erfolgt eine Aufnahme nach „Bedürftigkeit“.

 

Falls Ihr Kind an dem Betreuungsangebot teilnehmen soll, geben Sie den Anmeldeabschnitt bitte so schnell wie möglich in der Schule ab.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

gez. Fox

 

(Stufenleiterin, Koordinatorin Betreuung und Ganztagsangebot)

Schuljahr 2020/2021

  • Anmeldung für nur Grundstufenbetreuung (MODUL 1)

                                             oder

       Anmeldung für Grundstufenbetreuung mit Ganztag  (MODUL 2)

  • Anmeldung für Mittagsverflegung (Grundstufe/Anlage 1)

      (Nur bei Teilnahme an MODUL 2 auszufüllen)

  • Entgeldordnung für MODUL 1 (Grundstufe/Anlage 2)

  • Abtretungsvereinbarung (Anlage 3)

      (Teilnahme an MODUL 2)

  • Antrag auf Leistungen für Bildung und Teilhabe

Gantztagesangebot

Liebe Eltern,

 

unser Ganztagsangebot läuft im  Schuljahr 2020/2021 weiter.

Jeweils Dienstag, Mittwoch und Donnerstag kann Ihr Kind bis 15.30 Uhr in der Friedrich-Fröbel-Schule von einem umfangreichen schulischen und freizeitpädagogischen Angebot profitieren.

Das Angebot ist freiwillig, die schriftliche Anmeldung ist aber verbindlich und gilt für das gesamte Schuljahr. Ihr Kind ist verpflichtet, regelmäßig teilzunehmen.

Die Teilnahme am Ganztagsangebot ist kostenfrei, das Mittagessen ist verpflichtend und von den Eltern zu zahlen (z. z. 3,30 €/Essen. Die Berechnung erfolgt monatlich im Voraus).

 

Das gemeinsame Mittagessen und die Hausaufgabenbetreuung gehören ebenso dazu wie Sport-, Spiel- und Kreativangebote. Bei ausreichender Nachfrage wird es wieder 2 Parallelangebote (nach Neigung und Alter) geben.

 

Zur Heimfahrt können Ihre Kinder die öffentlichen Verkehrsmittel bzw. die „Käberich-Linie“ nutzen.

Das Ganztagsangebot beginnt mit dem gemeinsamen Mittagessen nach der 6. Stunde. Schüler/innen, die früher Schulschluss haben, können bis zum Mittagessen entweder an der Grundstufenbetreuung teilnehmen (extra Anmeldung erforderlich!) oder werden besonders betreut.

 

Der Schulträger bezuschusst bei den Kindern, deren Eltern Hilfe zum Lebensunterhalt oder Wohngeld oder Kinderzuschlag zum Kindergeld erhalten, jedes Essen mit 2,30 €. Bei Erstanmeldung muss der Zuschuss von Ihnen noch im ersten Monat der Teilnahme bei Ihrem Fallmanager oder der Wohngeld- oder Kinderzuschlagsstelle beantragt und an die Schule abgetreten werden (Näheres s. Anlagen)

Nach Bewilligung ist der Eigenanteil von 1,- €/Essen nach schriftlicher Aufforderung monatlich direkt an die FFS vorauszuzahlen.

 

Sofern Ihr Kind bereits im Sj. 2019/2020 am Ganztagsangebot teilgenommen hat, gelten der gestellte Zuschuss-Antrag und die Abtretung weiter.

 

Im Krankheitsfall muss das Essen von Ihnen durch einen entsprechenden Anruf im Sekretariat bis 08.00 Uhr abbestellt werden. Ansonsten ist es zu bezahlen.

 

Bitte reichen Sie das beiliegende Anmeldeblatt im Falle einer Teilnahme umgehend an die Klassenlehrkraft zurück!

 

Mit freundlichen Grüßen

 

gez. Fox

 

(Stufenleiterin, Koordinatorin Betreuung und Ganztagsangebot)

Schuljahr 2020/2021

  • Anmeldung für Mittelstufe und BO-Stufe

  • Anmeldung für Mittagsverflegung (Mittelstufe und BO-Stufe)

 

  • Abtretungsvereinbarung

      (Für den Ganztag)

  • Antrag auf Leistungen für Bildung und Teilhabe

© 2018 Friedrich-Fröbel-Schule  Bad Hersfeld                                                                    Datenschutzerklärung         Impressum