JobCoachin

JobCoachin Frau Schaub an der Friedrich-Fröbel-Schule

Seit dem 23. August 2021 ist Franziska Schaub als JobCoachin an der Friedrich-Fröbel-Schule. Sie arbeitet im Projekt „Kommunales Übergangsmanagement Schule-Beruf“, welches vom Kreis Hersfeld-Rotenburg und der Arbeitsagentur Bad Hersfeld- Fulda finanziert wird. Ihre Arbeit hat zum Ziel, die berufliche Orientierung der Schülerinnen und Schüler zu verbessern und sie auf ihrem Weg zum Schulabschluss und hin zum Übergang in die Arbeitswelt zu begleiten.

Frau Schaub arbeitet mit den Schülerinnen und Schülern zu dem Thema Beruf: Welche Berufe gibt es? Welcher Beruf könnte zu mir passen? Wie schreibe ich eine Bewerbung? Wie finde ich einen Praktikumsplatz? Was sind meine Stärken und Interessen und welcher Beruf passt zu mir? Doch auch Sozialkompetenzen, Betriebsbesichtigungen und Praktikumsbegleitung gehören dazu.
Unsere JobCoachin arbeitet mit einzelnen Schülerinnen und Schülern, in Kleingruppen oder mit den jeweiligen Klassen der Berufsorientierungsphase.

Wenn Schülerinnen und Schüler, Eltern, Lehrerinnen und Lehrer Fragen haben, können sie sich jederzeit an Frau Schaub wenden:

 

Kontakt:

 

Telefon: 06621 1725655       
Mobil: 0176 4341 1111
E-Mail: Franziska.Schaub@via-badhersfeld.de

Postanschrift:

Büro 2. OG oder Lehrerzimmer      
Friedrich-Fröbel-Schule, Vitalisstraße 9, 36251 Bad Hersfeld

 

Das Kommunale Übergangsmanagement Schule-Beruf ist ein gemeinsames Projekt des Landkreises Hersfeld-Rotenburg und der Agentur für Arbeit Bad Hersfeld–Fulda. Das Projekt wird durch den Anstellungsträger VIA e.V. umgesetzt - www.via-badhersfeld.de